Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:yeesha:userdoc:myst4lang

Sprache in Myst IV ändern

Einleitung

Zwar enthalten die DVDs von Myst IV Revelation die Sprachpakete für Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Niederländisch, bei der Installationen kann jedoch nur ein Sprachpaket ausgewählt und installiert werden. Das Myst-Explorer's Toolkit kann sowohl Sprachpakete nachinstallieren, als auch anschließend die Sprache in Myst IV ändern.

Optionen

Sprache

Wählen Sie hier aus, in welcher Sprache Sie Myst IV spielen möchten. Die Einstellung wird erst wirksam, wenn Sie anschließend Myst IV über das ME Toolkit starten. Beachten Sie, dass Sprachen erst verfügbar werden, wenn sie zuvor die entsprechenden Sprachpakete installiert haben.

Sprachen installieren

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um weitere Sprachpakete zu installieren oder nicht mehr benötigte Sprachpakete wieder vom System zu entfernen. Es erscheint ein Dialog, in dem alle bereits installierten Sprachpakete markiert sind. Wählen Sie weitere Sprachpakete an, um diese zu installieren, oder wählen Sie Sprachpakete ab, um diese von Ihrem System zu entfernen. Klicken Sie dann auf „Konfiguration starten“, um die Installation einzuleiten. Beachten Sie evtl. Meldungen und folgen Sie den Anweisungen.

Myst IV starten

Über diese Schaltflächen können Sie Myst IV direkt über das ME Toolkit starten und gleichzeitig die oben vorgenommenen Einstellungen übernehmen.

Häufige Fragen (FAQ's)

:?: Wieso erscheint der Reiter „Myst IV (Sprache)“ bei mir nicht?
:!: Der Reiter erscheint nur dann, wenn das ME Toolkit eine gültige Myst IV Installation auf Ihrem System vorfindet. Sollten Sie Myst IV installiert haben und der Reiter erscheint trotzdem nicht, so wurden vermutlich die Einträge von Myst IV in der Registrierdatenbank gelöscht. Dies kann bspw. durch Neuinstallation und Aufspielen eines nicht vollständigen Backups oder durch diverse Registrierdatenbank-Säuberungsprogramme geschehen. Die unkomplizierteste Weise das Problem zu beheben, ist es, Myst IV erneut zu installieren (ggf. vorher Spielstände sichern). Erfahrende Anwender können auch die fehlenden Einträge in der Registrierdatenbank einfügen.

:?: Was muss ich beachten, wenn ich einen Patch für Myst IV aufspielen will?
:!: Starten Sie zuvor das ME Toolkit. Überprüfen Sie, ob die Sprache ausgewählt ist, in der Sie Myst IV ursprünglich installiert haben. Ist diesem nicht so, wählen Sie die entsprechende Sprache aus, starten Myst IV und beenden es direkt wieder. Dann können Sie den Patch problemlos aufspielen.

:?: Was muss ich beachten, wenn ich Myst IV vollständig von meinem System deinstallieren will?
:!: Bevor Sie die Deinstallationsroutine von Myst IV aufrufen, müssen Sie zunächst das ME Toolkit starten. Rufen Sie das Konfigurationsfenster für die Sprachpakete von Myst IV auf und entfernen Sie die Häkchen vor allen Sprache, außer der Sprache, in der Sie Myst IV ursprünglich installiert haben. Starten Sie dann die Konfiguration. Sollte dann die Ursprungssprache im Hauptfenster nicht angewählt sein, wählen Sie diese an, starten Myst IV und beenden es direkt wieder. Jetzt können Sie Myst IV deinstallieren.

:?: Ich habe zwei DVD-Laufwerke. Muss ich dann trotzdem bei der Konfiguration die DVD's wechseln?
:!: Nein. Legen Sie die beiden Myst IV DVDs in je ein DVD-Laufwerk, egal in welcher Reihenfolge. Das ME Toolkit findet die richtige DVD automatisch und installiert die Sprachen ohne einen DVD-Wechsel.

:?: Wieso treten bei der Nachinstallation von Sprachpakten auf der 2. DVD Leseprobleme auf?
:!: Die 2. DVD von Myst IV ist mit dem Kopierschutzverfahren C-Dilla Safedisc 3.2 geschützt. Dies führt in einer Vielzahl von DVD-Laufwerken zu Leseproblemen, welche sich meist in einer reduzierten Lesegeschwindigkeit oder häufigem Andrehen des Laufwerkes äußern. Da die Sprachpakete an verschiedenen Positionen auf der DVD gespeichert sind, wirkt sich der Kopierschutz unterschiedlich stark auf die verschiedenen Sprachpakete aus. Sollten sich die Leseprobleme so stark äußern, dass die Kopie abgebrochen wird, versuchen sie die DVD zu reinigen. Durch den Aufbau des Kopierschutzverfahrens führen schon kleinere Verschmutzungen auf der Datenseite der DVD zu nicht korrigierbaren Lesefehlern.

de/yeesha/userdoc/myst4lang.txt · Zuletzt geändert: 2018-05-21 10:18 (Externe Bearbeitung)